Berliner Meister: Beach49

  1. Norddeutsche Beach Tennis Liga im TVBB

Am 27.07 fand auf der tollen Anlage des BeachMitte der TVBB-Ligaspieltag der Norddeutschen Beach Tennis Liga statt.

5 Teams (LOBstars, Berlin BeachSox, BÄM-Berlin, Berliner Beachbären und Berlin-Beach49 Weiß-Gelb) mit insgesamt 26 Teilnehmern kämpften im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ um den Titel des Berliner Meisters und die Qualifikation für das in Hamburg stattfindende Masters.

Bei Temperaturen, bei denen die Füße wie in der Sahara-Wüste brannten, konnten sich am Ende des Tages drei Teams die Plätze auf dem Treppchen sichern:
Bronze und somit den 3. Platz belegten die Beachbären Berlin,
Silber und den Einzug ins Masters erkämpfte sich BÄM-Berlin.
Den Titel des Berliner Meisters und die Qualifikation für das Masters holte sich das Team von Berlin-Beach49 Weiß-Gelb.

Es ist erfreulich zu sehen, wie Beach Tennis in Berlin immer weiter an Popularität gewinnt und sich jeder Einzelne Spieler von Woche zu Woche spielerisch verbessert. Ein großer Dank, an alle die mitgeholfen haben!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr Ligabetrieb in Berlin.

Laura Jähnel & Beach Tennis Berlin e.V.